Gute Gründe mit dem Alkohol aufzuhören

Ich habe schon einmal darüber geschrieben, wie man aufhört, Alkohol zu trinken, und einer der wichtigsten Schritte zur Überwindung einer Alkoholabhängigkeit ist es, die vielen Vorteile zu erkennen, die man davon hat, einen gesünderen Lebensstil zu führen.

Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, ist, eine Liste dieser Vorteile zu erstellen, und sich oft darauf zu stützen, um dein Engagement für die Entfernung von Alkohol aus deinem Leben zu verstärken.

gute Gründe, mit dem Trinken aufzuhören:

 

Gesundheitsgründe, mit dem Trinken von Alkohol aufzuhören:

Dein Blutdruck ist näher an der Norm;

dein Herz schlägt langsamer und gesünder;

deine Leber beginnt zu heilen;

deine Augen sind weniger rot und deine Haut weniger fleckig;

du wirst ein gesundes Gewicht haben und köstliche Mahlzeiten essen;

du wirst ruhiger schlafen und erfrischt erwachen;

du wirst mehr Energie haben; du wirst jünger aussehen und deine Begeisterung für das Leben zurückgewinnen;

du wirst dich eher geneigt fühlen, Sport zu treiben und an gesunden Aktivitäten teilzunehmen.

Mentale Gründe, mit dem Alkoholkonsum aufzuhören:

Dein Gehirn wird heilen;

du wirst geistig wacher werden;

dein Gedächtnis wird sich verbessern;

deine Entschlossenheit wird gestärkt;

dein Selbstwertgefühl wird steigen;

du wirst dich frei fühlen von Süchten, die dich in der Vergangenheit unten gehalten haben;

du wirst dich deiner Umgebung vollkommen bewusst sein.

Finanzielle Gründe, mit dem Alkoholkonsum aufzuhören:

Du wirst kein Geld mehr für Alkohol verschwenden;

das gesparte Geld kann für wichtigere, praktischere oder angenehmere Dinge verwendet werden;

du wirst dir deiner finanziellen Situation bewusst sein;

du wirst härter und/oder klüger arbeiten können, da du jetzt die Energie hast, dies zu tun;

du kannst den Menschen in finanzieller Not helfen;

du kannst aus der Verschuldung herauskommen oder das Geld, das du sparst, für den Kauf eines Hauses oder eines neuen Autos verwenden.

Spirituelle Gründe, mit dem Trinken von Alkohol aufzuhören:

Dein Geist und Körper werden in Einklang sein;

du wirst anderen gegenüber mehr geben, da du dich weniger auf deine eigenen Wünsche konzentrierst; ein erhöhtes Bewusstsein für deine spirituelle Seite wird anderen Bereichen deines Lebens zugute kommen;

du wirst das Geschenk der Gesundheit schätzen;

nichts Künstliches wird deine Vision deines wahren Selbst blockieren;

du wirst dich deines Potentials mehr bewusst und dankbar dafür sein.

Beziehung-Gründe, mit dem Trinken von Alkohol aufzuhören:

Du wirst eine gute Zeit mit deinem Ehepartner, Kindern und Freunden verbringen wollen;

dein Sexualleben wird sich verbessern;

du wirst mehr in Frieden mit anderen sein, da die dummen Argumente der Vergangenheit nicht mehr auftreten. Du wirst dich näher und geliebter bei deiner Familie fühlen.

Du kannst Dutzende anderer Gründe haben, mit dem Alkoholkonsum aufzuhören – und alle sind gut.

Denke daran, je mehr Gründe du hast, etwas zu tun, desto wahrscheinlicher ist es, dass du es tun wirst.

Und indem du dich auf diese positiven Gründe konzentrierst, befähigst du dich selbst, Maßnahmen zu ergreifen, um dein Leben zum Besseren zu verändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.